Kickertische

Für jeden Zweck den passenden Kicker

Bei der Wahl des geeigneten Kickers gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten – Kicker ist nicht gleich Kicker!

Die erste Eingrenzung beginnt schon beim Budget. Wieviel will ich für meinen Kicker ausgeben? Dann kommen die praktischen und optischen Vorlieben. Möchte ich den Kicker zwischen den Spielen verstauen können? Welchen Stil möchte ich spielen, benötige ich gewichtete Figuren, aus welchem Material soll der Tisch bestehen und will ich Teleskop- Hohl- oder Turnierstangen? Jedes Extra treibt den Preis höher. Orientieren kann ich mich auch am Gewicht des Kickers. Ein schwerer Kickertisch ist oftmals besser. Wenn in der heißen Phase wild an den Stangen gedreht wird, bleibt ein schwerer Kicker zuverlässig an seinem Platz. Bei den günstigeren Varianten sparen die Hersteller an Material und damit am Gewicht.

Tischkicker für den Hobbyspieler

Wer gelegentlich mal mit ein paar Kumpels im Wohnzimmer eine Partie Kickern will greift zum Hobby-­‐Kicker. Hier liegen die Preise zwischen 80 und 400 Euro. Die Verarbeitung der Kickertische ist simpel, aber erfüllt stets ihren Zweck. Natürlich kann das Material je nach Beanspruchung weniger vertragen als ein Kickertisch im hochpreis Segment. Daher sollte der Kickertisch stets gut gepflegt werden. Ein Hobby-­‐Kicker bietet Flexibilität durch sein geringeres Gewicht. Eine Feinjustierung der Beine ist nicht gewährleistet. Die Spielfläche des Hobby-­‐Kickers besteht meist aus furniertem MDF.

Tischkicker für Fortgeschrittene

Wer beispielsweise regelmäßig Tischkicker spielt, sei es im Verein oder sogar bei Wettkämpfen, und einen zu den Prof-­‐Kickern vergleichsweise günstigen Kickertisch sucht, sollte sich in der Mittelklasse orientieren. Hier bieten die Kickertische unter anderem Spielflächen aus Glas, ein höheres Gewicht und offizielle wie genormte Tischmaße. Die bessere Verarbeitung und der Einsatz höherwertigerer Materialien schlägt sich allerdings auf den Preis nieder. So kosten die Mittelklasse-­‐Kicker bis zu 700 Euro.

Profi-­‐Tischkicker – Die Königsklasse

Das Nonplusultra der Tischkicker gibt es bei den Profi-­‐Tischen. Hier stimmt alles: Verarbeitung, Aussehen, Gewicht, Material und nichts wird dem Zufall überlassen. Die Profi-­‐ Tischkicker bieten zahlreiche extras. So sind die Kicker speziell gegen Flüssigkeiten versiegelt, haben standfeste und feinjustierbare Füße, gewichtsreduzierte Turnierstangen, sind perfekt austariert und wiegen über 100 Kilogramm. Profi-­‐Kicker werden zu offiziellen Trainings und Spielen aller Kickerverbände eingesetzt. Wer sich solch einen Kickertisch zulegen will muss mindestens 1000 Euro anlegen.

Die besten Tische für den Anfänger

Produkt BeschreibungBewertung Kaufen
TUNIRO® Profi Tischkicker Premium Series V

TUNIRO® Profi Tischkicker Premium Series V

TUNIRO Profi Tischkicker ist ein optimaler Tisch für den einstieg in den etwas "gehobenen" Homesoccerbereich. Durch das ...

2 Ullrich® Home

Ullrich® Home

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford) Mit dem Ullrich Home Made in ...

3 Ullrich® Basic

Ullrich® Basic

Der Einstiegskicker für Groß und Klein "Wer billig kauft, kauft zweimal" Jedoch nicht bei uns! Mit dem ...

4 Tuniro® Rustic V Advance Serie

Tuniro® Rustic V Advance Serie

Das Modell Rustic von Tuniro entstand unter dem Motto, einen Tisch zu entwickeln, der alle notwendigen Kriterien ...

260 € 309,99 €

5 Dema Tischfussball Kicker International

Dema Tischfussball Kicker International

Sie wollen zum Tischkicker spielen nicht immer in die nächstgelegene Kneipe müssen? Sie haben endlich Ihren Hobbyraum, ...

Die besten Tische für Fortgeschrittene

Produkt BeschreibungBewertung Kaufen
Fireball Classic

Fireball Classic

Fireball Classic Blaues Spielfeld mit weißem Logo Fireball. Korpus vormontiert. Figuren auf der Stange ...

2 TUNIRO® Tischfussball PLATINUM V

TUNIRO® Tischfussball PLATINUM V

Das Modell Platinum aus der Königsklasse von TUNIRO®, der Premium Serie, wird mit einem Leonhart Power Force ...

3 Garlando® Pro Champion

Garlando® Pro Champion

offizieller Trainingstisch des ITSF Der Korpus besteht aus 30mm starken laminierten Mehrschichtplatten ...

4 Garlando®  „G-500 Evolution“

Garlando® „G-500 Evolution“

Tischfußball für höchste Ansprüche! Beim Tischfußball "G-500 Evolution" von Garlando treffen solide Langlebigkeit ...

Die besten Tische für den Profi

Produkt BeschreibungBewertung Kaufen
Ullrich® DTFB P4P TOURNAMENT

Ullrich® DTFB P4P TOURNAMENT

ULLRICH - P4P TOURNAMENT Außenmaße: L 152 cm x B 74,5 cm x H 93 cm Spielfeldmaße: L 120 cm x B 68 cm (mit ...

2 Leonhart® leo_pro tournament

Leonhart® leo_pro tournament

Außenmaße: 143 x 74 cm Spielfeldmaße: 111,3 x 68 cm Höhe: 92 cm Wandstärke: 31,5 mm Tor: hohes Tor ...

3 Garlando Master Champion

Garlando Master Champion

Garlando Master Champion Außenmaße: L 144 cm x B 76,5 cm x H 91,5 cm Spielfeldmaße: L 120 cm x B 70,5 cm Höhe ...

Tischkicker spielen – aber richtig!

Der neue Tischkicker steht endlich im heimischen Wohnzimmer und man will am liebsten sofort loslegen. Aber wie bediene ich die Spielen an meinem Tischkicker richtig? Beim Tischkicker gibt es zahlreiche Schüsse und Techniken die man während des Spielens anwenden kann.

Wie pflege ich meinen Tischkicker?

Die Pflege eines Tischkickers ist das A und O. Erst ein ordentlich gepflegter Tischkicker garantiert höchstes Spielvergnügen. Mit ein paar regelmäßigen Handgriffen ist jeder Tischkicker wieder flottgemacht für die nächste Partie und garantiert langes Spielvergnügen.

Dabei ist die gründliche Tischkicker Pflege ganz simpel und in weniger Minuten getan. Die wichtigsten Utensilien sind: – ein Flusen freies Staubtuch oder Mikrofaser-Tuch, Glasreiniger und eine Flasche Silikonspray für die Stangen und eventuell eine Flasche Sprühfett für die Kugellager.

Um den Tischkicker von Staub und oberflächlichem Schmutz zu befreien, empfiehlt es sich die betroffenen Stellen zunächst mit dem trockenen Tuch zu reinigen. Das Spielfeld des Tischkickers wird am besten unter Einsatz des Glasreinigers gesäubert. Gleiches gilt für die Spielfiguren. Damit die Stangen am Tischkicker richtig schnell und sauber gleiten können werden sie mit dem Silikonspray besprüht.

Überschüssiges Spray sollte mit einem Lappen aufgenommen werden, da es sonst das Spielfeld verunreinigen kann. Wenn die Stangen Kugelgelagert sind sollte ein Fettspray benutzt werden, da Silikonspray zu dünnflüssig ist, haftet es nicht ordentlich an den Kugellagern. Nach diesen einfachen, aber wichtigen, Schritten ist der Tischkicker direkt wieder Einsatzbereit für das nächste heiße Duell am gepflegten Tischkicker.